Malans: Schwer verletzter Fahrradfahrer nach Kollision mit PKW 

Auf der Kantonsstrasse zwischen Landquart und Malans ist es am Donnerstagvormittag zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Automobilistin gekommen. Der Zweiradfahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Kantonsspital Graubünden nach Chur.

Die Automobilistin war auf dem Weg von Landquart in Richtung Malans. Der 83-jährige Velofahrer, der mit einem Elektrobike unterwegs war, fuhr aus Sicht der Autofahrerin links von einem Feldweg kommend auf die Kantonsstrasse. Gemäss bisherigen Erkenntnissen wollte er auf den Radweg auf der gegenüberliegenden Seite der Strasse gelangen. Beim Einfahren auf die Strasse kam es dann jedoch zur heftigen Kollision mit dem Personenwagen.

 

(Kapo, 28.08.2015)

Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field