Bonaduz: Frau frühmorgens überfallen

Am Donnerstagmorgen kurz vor 5 Uhr ist in Bonaduz eine Frau von einem Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden.

Die 58-Jährige war auf dem Weg zur Arbeit, als sie auf der Höhe der Raiffeisen Bank an der Hauptstrasse von einem Mann angesprochen wurde. Der rund 25- bis 30-jährige Unbekannte forderte Geld, welches die Frau ihm auch aushändigte. Anschliessend stiess er sie zu Boden und entfernte sich. Beim Aufprall verletzte sich die Frau leicht.

Signalement des Täters

Der Mann wird als schlank, rund 1.80 Meter gross, hellhäutig und rasiert beschrieben. Er war mit einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet. Personen, die Angaben zum Vorfall oder zum Unbekannten machen können, melden sich bitte beim Polizeiposten in Domat/Ems (Telefon 081 257 65 00).

Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field