Tödlicher Verkehrsunfall in Obersaxen

Am Montagmorgen ist bei der Kantonspolizei Graubünden die Meldung über ein ins Tobel bei Obersaxen Meierhof abgestürztes Fahrzeug eingegangen. Der Lenker konnte nur noch tot geborgen werden.

Ein Lastwagen-Chauffeur entdeckte am Montagmorgen zwischen Obersaxen Meierhof und der Örtlichkeit Tobel ein im Bachbett auf dem Dach liegendes Fahrzeug. Rettungskräfte der Feuerwehr Ilanz wurden für die Bergung des Lenkers, eines 62-jährigen Schweizers, aufgeboten. Trotz sofortiger Reanimation konnten die Notfallärzte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kantonspolizei Graubünden geht von einem Selbstunfall aus.

(Kapo, 27.10.2015)
Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field