Disentis: Motorradlenker verletzt sich bei Kollision

In Disentis ist es am Sonntagnachmittag zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen gekommen. Der Motorradlenker wurde leicht verletzt.

Die Personenwagenlenkerin fuhr um 13.30 Uhr auf der Oberalpstrasse von Disentis nach Ilanz. Bei der Örtlichkeit Punt Russein verlangsamte sie die Fahrt, um nach links in Richtung Val Russein abzubiegen. Als der hinter ihr fahrende Motorradlenker zum Überholen ansetzte, kam es zu einer seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 43-jährige Motorradlenker zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu. Die Ambulanz überführte ihn ins Spital nach Ilanz. Die beiden erheblich beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

(Kapo, 2.11.2015)

Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field