Pany: Mauer touchiert und umgekippt

Am Samstagabend hat sich auf einer Quartierstrasse in Pany ein Selbstunfall zugetragen. Dabei wurde der Lenker leicht verletzt.

Ein Personenwagenlenker fuhr in Pany mit seinem Personenwagen auf einer Quartierstrasse. Dabei kollidierte er mit seinem Fahrzeug mit einer rechtsseitigen Mauer. Folglich kippte das Fahrzeug und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Am Fahrzeug entstand Schschaden. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt. Eine Blutprobe wurde angeordnet.

(Kapo, 8.11.2015)

Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field