Trimmis: Zeugen nach Auffahrunfall gesucht

Am Freitag um 11:42 Uhr ereignete sich im Baustellenbereich der Nationalstrasse N13, Höhe Trimmis, ein Auffahrunfall. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Mehrere Personenwagenlenker fuhren auf der Nationalstrasse von Landquart in Richtung Chur. Bei einem Spurabbau innerhalb der Baustelle kam es zwischen drei Fahrzeugen zu einem heftigen Auffahrunfall. Personen wurden nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht, die zum Unfall, insbesondere über die Spurwechsel der am Unfall Beteiligten, Aussagen machen können. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrsstützpunkt Chur, Telefon 081 257 72 50 in Verbindung zu setzen.

(Kapo, 12.12.2015)
Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field