Laax: Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen 

Zwischen Laax und Flims ist es am Mittwochabend wegen eines Ausweichmanövers zu einer Frontalkollision gekommen. 

Ein 23-jähriger Automobilist fuhr um 18.20 Uhr auf der Oberalpstrasse H19 von Laax in Richtung Flims. Nach dem Kreisel Murschetg bemerkte er zu spät, dass vor ihm ein Fahrzeug auf seiner Fahrspur stand, um nach links abzubiegen. Um eine Auffahrkollision mit diesem Fahrzeug zu vermeiden, wich der Automobilist nach links auf die Gegenfahrbahn aus. Dort kam es mit einem entgegenkommenden Auto zu einer seitlich-frontalen Kollision. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Verkehr wurde während rund eineinhalb Stunden einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

(Kapo, 7.1.2016)
Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field
Polizeikarte 2015
TitleLinkmy_custom_field