Chur: Auto rollte ohne Fahrer davon – Zeuge gesucht

In der Nacht vom Sonntag auf Montag hat sich in Chur zwischen 23 Uhr und Mitternacht auf der Malixerstrasse kurz oberhalb des Grosskehrrankes ein Selbstunfall ereignet.

Der mutmassliche Lenker fuhr in Begleitung einer Beifahrerin über die Malixerstrasse abwärts in Richtung Chur. Eigenen Angaben zufolge habe er beim Ausstellplatz, oberhalb des Grosskehrrankes, das Fahrzeug abgestellt und zusammen mit der Beifahrerin verlassen. Angeblich habe er auch das Fahrzeug ordnungsgemäss gegen das Wegrollen gesichert. Trotzdem setzte sich das Fahrzeug in Bewegung und rollte den Abhang hinunter.

In diesem Zusammenhang wird der Lenker eines dunklen Personenwagens gesucht, welcher kurz danach die Unfallstelle passierte und auch anhielt, um seine Unterstützung anzubieten. Anschliessend habe der unbekannte Personenwagenlenker den Beteiligten zum Araschgen Rank gefahren, wo er das Fahrzeug verliess.

Angesprochene Personen werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Chur in Verbindung zu setzen, Tel. 081 254 53 00.

(Stapo, 25.1.2016)
Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field
Polizeikarte 2015
TitleLinkmy_custom_field