Totalschaden nach Kollision mit Radlader in Küblis

Gestern Nachmittag ist es in Küblis zu einer heftigen Kollision zwischen einem Radlader und einem Lieferwagen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Der Lenker eines Radladers beabsichtigte auf der Höhe der alten Abzweigung nach St. Antönien in die Nationalstrasse A28 einzufahren. Zur selben Zeit nahte von Landquart kommend ein Lieferwagen mit Anhänger. Weil beim Einbiegen die Schaufel der Baumaschine teilweise in die Fahrbahn ragte kam es zwischen dem Lieferwagen und der Baggerschaufel zu einer heftigen Kollision. Dabei wurde die rechte Fahrzeugtüre des Lieferwagens abgerissen. Der Lenker des Lieferwagens begab sich zur Kontrolle in ärztliche Behandlung. Am Lieferwagen entstand Totalschaden.

 

 

(Kapo, 5.5.2016)
Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLink
Polizeikarte 2015
TitleLink