Zwei rumänische Einbrecher geschnappt 

Zwei rumänische Männer sind am Sonntag im Misox festgenommen worden. Sie waren zuvor in Roveredo in ein Geschäft eingebrochen. 

Am Sonntagmorgen um 02.30 Uhr erhielt die Kantonspolizei Graubünden einen Anruf eines Anwohners, dass in seiner Nähe soeben in ein Geschäft eingebrochen werde. Die ausgerückten Patrouillen konnten rund eine halbe Stunde später in der Ortschaft Roveredo einen 27- und einen 30-jährigen Rumänen anhalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich um die beiden Männer handelte, welche zuvor gewaltsam in das Geschäft eingedrungen waren. Sie verliessen dieses ohne Beute, richteten jedoch einen Schaden von einigen hundert Franken an. Die beiden Rumänen wurden festgenommen. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Graubünden wir abgeklärt ob weitere Straftaten der beiden Männer vorliegen.

(Kapo, 26.6.2016)
Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field
Polizeikarte 2015
TitleLinkmy_custom_field