Drei Unfälle fordern Blechschaden und zwei Verletzte

Am Dienstagnachmittag ist es auf der Waffenplatzstrasse, beim Kreisel City West, zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Dabei verletzte sich eine Lenkerin unbestimmten Grades. Ein Fahrzeug erlitt Totalschaden. Gegen Abend kollidierte an der Scalettastrasse ein Motorrad mit einem Auto, wobei sich der Motorradfahrer leichte bis mittelschwere Beinverletzungen zuzog. Auf der Gürtelstrasse fuhren vier Personenwagen ineinander.

Eine Fahrzeuglenkerin fuhr auf der Autobahn A13, von Reichenau herkommend, über die Ausfahrt Chur Süd in Richtung Kreisel Waffenplatzstrasse. Vor der Einfahrt kollidierte sie mit dem rechtsseitigen Randstein. In der Folge verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr ungebremst in den Kreisel. Im Anschluss geriet sie über die Fahrbahn hinaus und kollidierte mit der gegenüberliegenden Leitplanke. Nach der Kollision mit der Leitplanke prallte das Fahrzeug wieder zurück, wobei es zur Folgekollision mit einem Lieferwagen kam. Die Fahrzeuglenkerin verletzte sich dabei und wurde mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Kollision zwischen Personenwagen und Motorrad

Ein Personenwagen und ein Motorrad fuhren in genannter Reihenfolge über die Scalettastrasse in Richtung Zentrum. Im Kolonnenverkehr bog der vordere Personenwagenlenker nach links, in Richtung Nordstrasse ab. In der Folge kam es zu einer seitlichen Kollision mit dem überholenden Motorradfahrer. Dabei verletzte sich der Motorradlenker am Knie. Er wurde durch die Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden verbracht.

Zu einem weiteren Unfall kam es auf der Gürtelstrasse. Vier Fahrzeuge fuhren in Richtung Calandastrasse. Der vorderste Personenwagen musste verkehrsbedingt anhalten. Die zwei nachfolgenden Fahrzeuge hielten darauf ebenfalls an. Der vierte Fahrzeuglenker bemerkte dies zu spät und kollidierte folglich mit dem direkt vor ihm haltenden Fahrzeug. Durch den Aufprall wurden alle weiteren vor ihm stehenden Personenwagen ineinander geschoben und beschädigt.

(Kapo, 23.8.2016)
Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field
Polizeikarte 2015
TitleLinkmy_custom_field