Fussgänger von Auto erfasst

Am Dienstag ist es an der Ringstrasse zwischen einem Fussgänger und einem Auto zu einer Kollision gekommen. Der 76-jährige Fussgänger wurde dabei verletzt.

Der 24-jährige Automobilist fuhr über die Ringstrasse in Richtung Kasernenstrasse. Gleichzeitig betrat der Fussgänger auf der Höhe der Ackerbühlstrasse, gemäss Aussagen einer Zeugin, unverhofft die Ringstrasse. Der Automobilist wurde von der Sonne geblendet und erkannte dadurch die Situation zu spät. Trotz Vollbremsung konnte er nicht mehr rechtzeitig anhalten und der Fussgänger wurde vom Fahrzeug erfasst. Der Verletzte wurde durch die Rettung ins Kantonsspital Graubünden übeführt. Am Auto entstand geringer Sachschaden.

TitleLinkmy_custom_field

 

(Symbolbild: GRHeute)