Totalschaden wegen Bremsversagen am Berninapass

Stau am Bernina: Ein Lastwagen mit defekten Bremsen geriet ausser Kontrolle. Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Der 47-Jährige war am Montagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr mit seinem leeren Anhängerzug auf der Berninastrasse talwärts in Richtung Poschiavo unterwegs. Der Fahrer bemerkte, dass mit der Bremse etwas nicht in Ordnung war. Danach schaffte er noch zwei Linkskurven, bevor er auf eine einge Rechtskurve zufuhr.

In dieser Rechtskurve kippte der Lastwagen auf die linke Seite um und lag damit auf der Gegenfahrbahn. Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt, konnte sich jedoch selbst und nur mit leichten Verletzungen befreien. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht und konnte dieses schon am Montagabend wieder verlassen.

2016-07-19 Poschiavo VU1__w_1600__h_0

Das Zugfahrzeug erlitt einen Totalschaden, der Anhänger wurde erheblich beschädigt. Die Berninastrasse musste für 45 Minuten gesperrt werden, was aufgrund des regen Verkehrs von und in die zollfreie Region Livigno zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte. Die Unfallursache wird untersucht.

(Kapo, 19.7.2016)
Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLinkmy_custom_field
Polizeikarte 2015
TitleLinkmy_custom_field