Abandla nit vergässa!

Das Churer Fest 2016 nimmt Gestalt an: Vom 19. – 21. August wird in der Churer Innenstadt getrunken, geschlemmt, flaniert und getanzt. Ein Volksfest für alle Sinne mit viel Spass, Spiel und einem Smart, tolle Bands und ein kulinarisches Angebot, das so vielfältig ist wie die Besucher selbst. Und wer sichtbar «As Zeicha für z’ Churer Fest» setzen will, «Bandelt mit am Churer Fest Bändel a» – isch doch klar!

Am Freitag steigt das Churer Fest. Vom Kinderparadies mit Hüpfburg und Kletterwand auf dem Postplatz bis zur Biathlon-Arena auf dem Arcas stehen drei Tage lang über 60 kleine und grosse Attraktionen und Aktivitäten für jung und alt auf dem Programm. Das vielfältige musikalische und kulinarische Angebot ist für die 90’000 Besucherinnen und Besucher auch in diesem Jahr Tradition und fester Bestandteil des Stadtfestes. Neu ist zum einen der Hauptpreis der Tombola: Ein Smart, gesponsert von der Ring Garage Chur und zum anderen, der rot-weisse Churer Fest Bändel: Ein Zeichen der Solidarität.

Vielfältig musikalisch, genussvoll kulinarisch

Viele grosse und kleine Bühnen auf den Strassen und Gassen in der Innenstadt bieten musikalische Highlights und laden zum Tanzen, Schunkeln und Feiern ein. Regionale und auswärtige Acts, Newcomer und bekannte Künstler wie Me+Marie, Nguru, Tawara, Bündnerflaisch, Bonkaponxz, No Future oder Polyphone sorgen für den klangvollen Genuss. Und wem der Magen knurrt und eine Tanzpause einlegen muss, findet an dutzenden Ständen ein breites mediterranes und internationales Angebot sowie Bündner Spezialitäten, Klassiker, Spezielles vom Grill oder süsse Köstlichkeiten.

Und wer es hingegen eher sportlich mag, kann sich in der Biathlon-Arena auf dem Arcasplatz in die vorderen Ränge schiessen und mit etwas Glück und Konzentration im September am Finale auf der Lenzerheide teilnehmen. Oder auf dem Alexanderplatz am Stand der Freestyle Academy Laax auf dem Eurotramp-Trampolin hoch in die Lüfte springen und sich federleicht in den grossen BagJump fallenlassen.

sujet-schmid

«Dr Churer Fest Bändel – Uhuara 7000»

Wer seiner Vorfreude und Solidarität auf das Stadtfest Ausdruck verleihen oder sich jetzt schon eine bleibende Erinnerung sichern und nichts verpassen möchte, besorgt sich heute noch den neuen Churer Fest Bändel samt Festführer für 8 Franken im Vorverkauf. Oder kauft sich für 10 Franken bequem vor Ort auf dem Festgelände einen Bändel.

Der neue Churer Fest Bändel ist keineswegs ein Muss – aber Ehrensache. Denn mit dem Kauf des Festbändels signalisiert der Festbesucher seine Solidarität gegenüber dem Churer Fest und vor allem gegenüber den mitwirkenden Vereinen und unterstützt somit finanziell nachhaltig die jährliche Durchführung. Also: «a uhuara guati Sach»!

VORVERKAUFSSTELLEN BIS 17. AUGUST 2016

  • Regionales Informationszentrum Chur Tourismus, Bahnhof Chur
  • Filiale Raiffeisen Bündner Rheintal, Bahnhofplatz 6, Chur
  • Die Mobiliar, Generalagentur Chur, Theaterweg 11, Chur
  • Chur 97, Ringstrasse Chur

 

(Bilder: skipp communications AG)