Verletzte Beifahrerin bei Unfall in Davos-Frauenkirch

In Davos-Frauenkirch ist es am Samstagabend zu einem Selbstunfall mit einer leicht verletzten Beifahrerin gekommen. Mit der Ambulanz wurde sie ins Spital Davos gebracht. Der Lenker selbst blieb unverletzt. 

Der Lenker fuhr von Davos-Platz kommend in Richtung Frauenkirch. Aus noch ungeklärten Gründen geriet er plötzlich auf die linke Fahrbahnhälfte. Das Fahrzeug geriet über die Fahrbahn hinaus und stürzte einige Meter einen steilen Abhang hinunter. Am Personenwagen entstand Totalschaden. Beim Lenker wurde eine Blutprobe angeordnet.

(Kapo, 16.10.2016)
Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLink
Polizeikarte 2015
TitleLink