Peter Stamm kommt für Lesung und Gespräch nach Chur

Der bekannte Schweizer Autor Peter Stamm kommt für eine Lesung mit Autorengespräch nach Chur. Der Anlass findet am Donnerstag, 16. Juni 2016 um 19.30 Uhr bei Schuler Bücher an der Grabenstrasse statt.

Stamm2

Peter Stamm ist einer der grossen und angesagten Schweizer Schriftsteller unserer Zeit. Ende Februar ist sein neustes Werk, der Roman «Weit über das Land», erschienen. In diesem Buch stellt Stamm die alltäglichste aller Fragen: die nach dem eigenen Leben. Jeder kennt ihn: den Wunsch zu fliehen, den Gedanken, das alte Leben abzulegen, ein anderer sein zu können, vielleicht sich selbst. Aber ist es ein neuer Anfang, wenn man alles hinter sich lässt? Peter Stamm ist ein Meister im Erzählen jener Träume, die zugleich locken und erschrecken, die zugleich die schönste Möglichkeit und den furchtbarsten Verlust bedeuten.

Der Autor steht Red und Antwort

Stamms neues Buch fasziniert, lässt aber auch Fragen offen. Seine aktuelle Lesetour führt ihn in verschiedene Schweizer Städte, aber auch bis nach Deutschland, Italien und in die Niederlande. Bei seinem Besuch in Chur liest der 53-jährige Autor aus seinem Werk «Weit über das Land». Im begleitenden Autorengespräch, das von Thomas Hobi geführt wird, erzählt er über sein Leben als Schriftsteller und über seine Bücher und stellt sich den Fragen des Publikums.

Eckdaten zur Veranstaltung

Datum: Donnerstag, 16. Juni 2016
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schuler Bücher, Grabenstrasse 9, Chur
Eintritt: CHF 18.-
Platzreservation: online unter www.dbooks.ch oder telefonisch (081 252 11 60)
Webseite des Autors: www.peterstamm.ch